Made by Jobfactory

Die Jobfactory ist mit einem innovativen Wirtschaftsmodell am Markt tätig. Ihre Zielsetzung ist es, soziale Problemstellungen mit der Kraft des Marktes zu lösen.

Sie ist analog dem renommierten dualen Ausbildungsmodell von Lehrbetrieb und Berufsschule, aus zwei Körperschaften aufgebaut. Die Job Factory Basel AG besteht aus 16 Geschäftsfeldern unterschiedlichster Branchenzugehörigkeit. Sie ermöglicht jährlich über
200 jungen Menschen sich durch ein Berufspraktikum für die Arbeitswelt zu qualifizieren. Die Stiftung Job Training ist auf die Stärkung der Praktikantinnen und Praktikanten durch Coaching und Bildung spezialisiert. Durch diese Kombination erhalten junge Menschen ohne Arbeit und Ausbildung ein einzigartiges Orientierungs- und Qualifikations-Angebot. www.jobfactory.ch

15 weitere Geschäftsfelder die für Sie einen weiteren Mehrwert bieten könnten:

Geschäftsfelder davidkuechen
Geschäftsfelder Gastronomie
Geschäftsfelder Informatik
Geschäftsfelder Dreispitz Coworking
Geschäftsfelder Printhouse
Geschäftsfelder Store
Geschäftsfelder Hairstyle
Geschäftsfelder Treuhand
Geschäftsfelder Industrie
Geschäftsfelder Facility
Geschäftsfelder Musicstore
Geschäftsfelder Verpackung
Geschäftsfelder Malerarbeiten
Geschäftsfelder Atelier
Geschäftsfelder um- und rückbau

Seit über 15 Jahren ein bewährtes System
Die Berufspraktikanten der Jobfactory arbeiten vier Tage pro Woche in einem der Geschäftsfelder der Jobfactory und sammeln wertvolle Arbeitserfahrungen. Einen weiteren Tag bewerben sie sich aktiv am Markt und bereiten sich gezielt auf die Berufsschule vor (analog dem dualen Bildungssystem). In dieser Zeit wird jeder Praktikant von einem Berufscoach individuell begleitet. Das durchschnittlich sechsmonatige Praktikum dient als Sprungbrett in die Arbeitswelt und verstärkt deutlich die Chancen auf eine Lehrstelle. Der Erfolg spricht für sich: 8 von 10 Berufspraktikanten, die das Praktikum bei der Jobfactory abschliessen, starten im Anschluss den nächsten beruflichen Schritt.